olympische Startplätze sind ausgebucht, aber bei Volksdistanz und Staffel noch möglich aber da sind die Plätze auch knapp geworden

Liebe Sportfreunde,
 
Über 130 Gehörlose Sportler waren bei ChiTri17 dabei und werden wir die Rekord zahlen knacken? Es sieht gut aus denn bei der Meisterschaft am Sonntag sind die Startplätze komplett ausgebucht. Letzte Chance gibt es noch bei der Volksdistanz und Staffel. Da gibt es noch Startplätze und sichert euch diese einmalige Eventswochenende am Chiemsee.
 

4. Gehörlosen Deutsche Triathlon Liste 2018

…. nur noch 5 Monate und dann ist wieder “ Deaf Triathlon Weekend – Triathlon für alle ” am Chiemsee mit der 4. Gehörlosen Deutsche Triathlonmeisterschaft am Sonntag, Staffelmannschaften und Volksdistanz für jeden am Samstag.
Und jetzt schon sind die Startplätze für die Meisterschaft ausgebucht. Das ist der Wahnsinn!!!!!!
Wer aber trotzdem dabei sein will kann sich noch bei Staffel und Volksdistanz anmelden.Da sind noch Plätze frei aber auch da sollte jeder sich beeilen, denn die werden auch nicht lange frei sein.
Hier schon mal die Teilnehmerliste und könnt sehen wer da alle mitmacht.

Hier zur Anmeldung:

http://www.dgs-triathlon.de/4-dg-meisterschaft-triathlon-c…/

Ankündigung zum Rücktritt vom Ehrenamt Fachwart Sparte Triathlon

Liebe Sportfreunde (innen),

hiermit möchte ich darüber informieren, dass ich für mein Ehrenamt als Sportwart für die Abteilung Triathlon des Deutschen Gehörlosen Sportverbandes bei der Spartentagung am 20. Januar 2018 in Essen nicht mehr zur Verfügung stehe.

Meine Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen.

Nach harten, ersten Jahren, können wir jetzt auf ein starkes Team bauen, mit dem große Erfolge erzielt wurden. Die Zukunft der Sparte steht auf festem Boden.

Die Zeit war sehr schön, und hat mich in meiner persönlichen Entwicklung weiter gebracht. Es war und ist ein großes Glück, so viele Leute im Kreis der Sportveranstaltungen kennengelernt zu haben. Sie sind und bleiben meine Sportfreunde!

Die Entscheidung zum Ausstieg aus dem Vorstand ist mir nicht leicht gefallen. Der Aufwand für das Ehrenamt lässt sich mit den gestiegenen familiären, sportlichen und beruflichen Aufgaben nicht mehr gut vereinbaren. Ich möchte nicht in die Situation geraten, in der meine Familie über einen langen Zeitraum die Hauptlast für mein ehrenamtliches Engagement trägt. Auch möchte ich vermeiden, dass sich meine ehrenamtliche Tätigkeit und meine berufliche Karriere negativ aufeinander auswirken.

Am 20. Januar 2018 findet in Essen die Spartentagung mit den Neuwahlen statt. Ich bin mir sicher, bis dahin kompetente Nachfolger zu finden, die sich mit Mut und Motivation für den Triathlon engagieren werden.

Ich bedanke mich bei meinen Teamkollegen für ihr Verständnis für meine Entscheidung, Mein Dank geht auch an die Mitglieder und Sportfreunde.

Es war eine tolle gemeinsame Zeit!

Thomas Suslik