Bericht über die 5. Deutsche Gehörlosen-Meisterschaft Ferropolis

Ein großer Teil der Gehörlosen Triathleten war am 1.06.19 zur 5. Deutschen Meisterschaft im Triathlon in Ferropolis in der Stadt aus Eisen versammelt
Es war ein unbeschreiblich tolles, familiäres zuschauerfreundliches Event..
Das Wetter war bombastisch und die Stimmung der Sportler dementsprechend gut gelaunt…
Die Zuschauer hatten überall hin einen perfekten Blick und fühlten sich „mittendrin“ statt nur dabei…
Wir freuen uns schon auf das kommende Jahr und hoffen, dass die Mundpropaganda für das neue Jahr mehr Sportler anlocken lässt…
Sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen gab es ein Start Ziel Sieg..
Die Titel gingen wie „gewohnt“ nach GSV Bayreuth. Kilian Deichsel gewann Titel Nr 4  Claudia Platzek Titel Nr. 5
Die folgenden Plätze der Männer belegten Phillip Eisenmann vom GBF München und Maik Müller von GSC Ludwigsburg
Beiden Damen wurden Barbara Brummer von GBF München 3.
 
Aus Sicht der Damen gab es eine erfreuliche positive Überraschung ,auf Platz 2 ist die Präsidentin vom GSV Bayreuth Alexa Götz gelandet und wird in Zukunft noch ein Wörtchen um die Meisterschaft mitsprechen…
Beim Sprinttriathlon gewann Linda Neumann die Wertung mit 4 Min Vorsprung auf Natascha Laier und 13 min auf Silke Ermel
Bei den Männern setzte sich Oldie Martin Koppe gegen Prietze Christoph durch, der Abstand betrug nur 3 Min , 3. Wurde Sebastian Schölzel
Einige GL Vereine haben auch im Staffelwettbewerb mitgemischt. Die DEAF POWERWOMEN GSV Recklinghausen wurden mit über 3 min Vorsprung erste in der Wertung der Damen.
Ganz große Klasse!!!
Die GL Wertung Mixed gewann GSBV Halle 1 2.Platz wurde das DUO Antje und Bernd Kaiser. Der 3.Platz ging nach Nürnberg zum Deaf Noris.
Liebe Sportler aus Nah u Fern, aktiv und passiv dabei gewesene und auch daheim gebliebene…..Ferropolis 2020 freut sich, wenn wir Gehörlosen, hörbehinderte, CI Träger, Schwerhörige Sportler wieder zahlreich erscheinen und wir vom DGS Triathlon würden uns auch sehr freuen, wenn ihr wieder kommt und dem tollen Event beiwohnt
 
Dazu möchten wir nun im Anschluss ein herzliches Danke schön an die Organisatoren von Maximalplus Ronny und Leonie  für die Austragung der Meisterschaft aussprechen.
Ebenso ein Dankesgruß an den Landrat von Wittenberg Jürgen Dannenberg für die Übernahme der Dolmetscherkosten.
Danke schön an den ATS Kulmbach Schwimmen/ Triathlon für die bereitgestellten Bademützen für die gehörlosen Sportler.
Zuletzt noch ein herzliches vergelt´s Gott an die Organisatoren der Challenge Roth für die gespendeten Sachpreise
 
Macht mit, sei dabei, save the Date 6.6.2020, in Ferropolis Stadt aus Eisen 
 
 
siehe Ergenisse:  Volksdistanz / Staffel Olympische Distanz

 

Ferropolis / Startnummer Ausgabe -BILDER-
Volksdistanz / Staffel -BILDER-
Olympische Distanz  -BILDER-

Teilnehmerliste (5. Deutsche Gehörlosen-Meisterschaft Triathlon)

………..noch 10 Tage und dann findet die 5.Meisterschaft statt. Hier schon mal die Teilnehmerliste.
Demnächst bekommen alle Teilnehmer noch Info über Zeitplan, Anfahrt und vieles mehr. Auch alle Zuschauer sind herzlich willkommen
bei der tolle Atmosphäre in Ferropolis mitzuerleben und die Sportler anzufeuern.
Wir freuen uns auf euch!!

Dank an Veranstalter Challengeroth 

Herzlich vielen Dank an den Veranstalter von #challengeroth !! Besonders Kathrin Walchshöfer,
Helga und das ganze Team für die tolle Sachpreise, die wir für Gewinner der Deutsche Triathlon Meisterschaft am 1 Juni in Ferropolis.
Noch bis zum 19.Mai könnt Ihr euch noch Anmelden
bei Volksdistanz, Staffel,olympische Distanz in Hobbywertung ( ohne DGS Pass) und olympisch -DGS Elite.
Wir freuen uns auf euch!!

Video Ferropolis_1. Juni 2019

Hier ein supertolles Video aus Ferropolis “ Stadt aus Eisen “ wo am 1.Juni die 5. Deutsche Gehörlosen Meisterschaft  Triathlon stattfindet. 
Herzlichen Dank an Sebastian Schölzer, Ralf Bernhardt und Sven Zaworski von GSBV Halle für das Video. 
Sei dabei am fanstatischen Ort und erlebe mit uns allen den sportlichen Tag !
Anmeldung unter http://www.dgs-triathlon.de/ausschreibung-triathlon-2019/ für alle Disziplinen, egal ob Hobbysportler, Leistungssportler oder die mal schnuppern wollen, Für jeden ist was dabei!!!

1. Deutsche JUGEND-GL-Meisterschaft Triathlon

Wir von DGS-Triathlon freuen uns sehr, dass wir in diesen Jahr am 30.Juni 2019,
die 1. DEUTSCHE JUGEND-GEHÖRLOSEN-MEISTERSCHAFT in Trebgast bei Kulmbach austragen.
Geschwommen wird 200 m, geradelt 10 km und 1,8 km gelaufen.
Jeder Jugendlicher kann mitmachen wenn Du
– zwischen 12-17 Jahr alt bist ( Jahrgang 2001-2007 )
– Mitglied im Gehörlosenverein / eine Schule oder Berufsbildungswerk  / DGS-Verbandpass oder Attest eines HNO-Arzt
 
Gleichzeitig findet dort die 3.Bayrische Gehörlosen Meisterschaft statt und somit werden viele Hörgeschädigte dabei sein.
Ausschreibung und Anmeldung unter
 
Für weitere Fragen dann einfach bei c.platzek( at )dgs-triathlon.de ( Jugenkoordinator ) melden!
                                                                                                                                                                                                                        Hinweis:Email ( at ) durch @ ersetzen !
 
 

5. Deutsche Gehörlosen-Meisterschaft Triathlon in Gräfenhainichen

*** Online Anmeldung eröffnet ***

Nun ist es soweit und ab jetzt ist die Online Anmeldung zur 5. Deutsche Triathlon Meisterschaft
der Gehörlosen in Gräfenhainichen eröffnet. Wir freuen uns dass wir einen
neuen Ausrichter maximalPULS / neuseenMan gefunden haben in Ostdeutschland.
Ferrepolis die Stadt aus Eisen, eine ehemalige Braunkohletagebau, einmalig in Deutschland
mit eine perfekte Kulisse von Baggern und Kräne.
Bis Ende Januar ist die Startgebühren vergünstigt und meldet euch am besten gleich an 😉.

Ausschreibungen und Anmeldung unter
www.dgs-triathlon.de 
 

 

Duathlon Östringen 29.9.2018

Die 3. Gehörlosen Duathlon Meisterschaft ist Vergangenheit,aber es war ein voller Erfolg für alle Sportler und
erfreulicherweise mit neuen Gesichtern.
Die Sparte Triathlon wächst und wirbelt die übliche Platzierung etwas durcheinander
 
Das Wetter war bombig- Sonnenschein pur ,aber nicht zu warm…..Ideale Bedingungen für alle
Einige Absagen haben die Veranstaltung nicht getrübt sondern den anderen Sporterln eine Chance gegeben
 
Bei den Männern gewann Thomas Göpfert vor Phillip Eisenmann und dem letztjährigen Titelverteidiger Thomas Suslik
Göpfert, der aus dem Leichtathletik kommt,hat den schnellen Triathleten keine Chance gegeben.
Bei den Damen gewann Barbara Brummer vor Anette Grieger, Marina Rosnik startete ausser Wertung –Schade-
Marina war die schnellste Frau
 
Bei den Senioren gewann erwartungsgemäß Martin Koppe ,es folgte Volker Marks und Neuzugang Dimitri Steinmetz
Der Highlight dieser Veranstaltung war das Radfahren… Radeln ,quer durch den Wald mit einigen Singletrails Passagen u eine Fahrt durch die Tongrube- schaut dazu die Bilder an …gigantisch ….Wie ist es dort zu fahren bei Regen und Matsch…?
 
 
Gute Frage ?
Wir freuen uns schon jetzt auf das neue Jahr , wieder Crossduathlon in Östringen
Wir arbeiten daran und die ,die dabei waren freuen sich sicherlich schon drauf